Verbandnews

Frühjahrsdelegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Mayen-Koblenz e.V. steht im Zeichen der Fachinformation

15. März 2018

Der Kreisfeuerwehrverband Mayen-Koblenz lädt am 23.03.2018 ab 19:00 Uhr alle aktiven Feuerwehrangehörigen im Landkreis Mayen-Koblenz zur Frühjahrsdelegiertenversammlung in das Bürgerhaus in Andernach-Miesenheim ein.

Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Mayen-Koblenz e.V. und der Sterbekasse

09. Dezember 2017

Neuer Vorsitzender gewählt, Einsatzleitfahrzeug und feuerwehrtechnisches Geräte vorgestellt Der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes Mayen-Koblenz e.V. sowie der Sterbekasse zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in das Bürgerhaus Hausen sind am Totensonntag rund 180 Feuerwehrangehörige...

Niederschrift der Jahreshauptversammlung der Sterbekasse 2016

20. November 2017

Die Niederschrift zur Jahreshauptversammlung der Sterbekasse ist hier abrufbar.

Um den gestiegenen Anforderungen im Hinblick auf die Einsatztaktik und -technik auch in der Ausbildung Rechnung  zu tragen, hat der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V. mit den Feuerwehrleistungsabzeichen der Stufen Bronze, Silber und Gold nach Schwierigkeitsstufen gegliederte Einsatzszenarien geschaffen, die von einer Staffel oder Gruppe nach vorgegebenen Kriterien zu bewältigen sind.

Neben den ohnehin hohen Leistungsanforderungen im Alltag können einzelne oder auch Gruppen ihr Leistungsvermögen bei Wettbewerben unter Beweis stellen. Hierzu bietet der Kreisfeuerwehrverband Mayen-Koblenz e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband die Möglichkeit, das Feuerwehrleistungsabzeichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold zu erwerben.

Die gesteigerten Anforderungen bei den einzelnen Leistungsstufen sollen zu einer verstärkten und intensiveren Ausbildung führen, die auf die Erfordernisse des täglichen Einsatzes ausgerichtet ist. Ebenso soll damit sichergestellt werden, das die erforderliche Ausrüstung, wenn auch nicht in jeder örtlichen Feuerwehreinheit, so doch zumindest in jeder Verbandsgemeinde bzw. Stadt vorhanden ist. Die Stärkung der Zusammenarbeit von Angehörigen verschiedener Feuerwehreinheiten im Zuge der Vorbereitung auf die Abnahme des Abzeichens ist erklärtes Ziel des Kreisverbandes.

Die Leitung des Fachgebietes obliegt dem Hauptwertungsrichter Herman-Josef Theisen.

Weitere Informationen zum Feuerwehrleistungsabzeichen sind hier erhältlich.

DFV - News

Komm, mach mit!

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz schlägt Alarm: „In vielen Bereichen gibt es zwar zurzeit noch keine Sorgen, aber die ersten Ortsfeuerwehren in unserem Bundesland sind in den letzten Monaten bereits geschlossen worden, weil keine Ehrenamtlichen mehr zum Dienst in der Feuerwehr zur Verfügung standen“Einen ersten Schritt geht nun der Landesfeuerwehrverband selbst mit einer Werbekampagne, die er ab sofort für alle Feuerwehren zur Nutzung anbietet: Wir bieten provozierende Plakatmotive, Aufkleber und viele andere Werbemittel zur Verwendung an. Überschrift der Gesamtkampagne: „Deine Heimat. Deine Feuerwehr! Komm, mach mit!“ Mit diesem Motto möchte der Verband alle Bevölkerungsgruppen ansprechen: Komm, mach mit!

kampagne bild