KFV-MYK News

Kreisfeuerwehrverband Mayen-Koblenz missbilligt unterbliebene Abstimmung des Landesfeuerwehrverbandes zur Errichtung von Coronavirus-Schnelltestzentren durch die Freiwilligen Feuerwehren

24. Februar 2021

Hier ist die Stellungnahme des Kreisfeuerwehrverbandes Mayen-Koblenz zur Missbilligung der unterbliebenen Abstimmung des Landesfeuerwehrverbandes zur Errichtung von Coronavirus-Schnelltestzentren durch die Freiwilligen Feuerwehren abrufbar.

Frühjahrsdelegiertenversammlung am 20.03.2020 in Spay

10. März 2020

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf den Coronavirus wird die Frühjahrsdelegiertenversammlung auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Ein Ausweichtermin wird zeitnah bekannt gegeben.

Niederschrift der Jahreshauptversammlung der Sterbekasse 2018

23. November 2019

Die Niederschrift der Jahreshauptversammlung der Sterbekasse 2018 kann hier eingesehen werden.

motiv d

 

Der Kreisfeuerwehr Verband begleitet und unterstützt zusammen mit dem Kreis Mayen Koblenz und den Leitern der Feuerwehren die Arbeiten aller Feuerwehren im Kreis zum Erhalt des Feuerwehrwesens in der Zukunft.

Jugendförderung

Jugendfeuerwehren sind die Zukunft der Feuerwehren. Der Verband unterstützt die Arbeit der Verantwortlichen vor Ort mit innovativen Werkzeugen. Der KFV gibt einen Orientierungsrahmen vor, der das Denken, Verhalten und Handeln auf gemeinsame Ziele ausrichtet.

Intressenvertretung

Der KFV bündelt die Interessen und Meinungen der Feuerwehren und vertritt diese nach innen und außen

Zusammenhalt

Der KFV bietet die Plattformen und Gelegenheiten zur Vernetzung und fördert die Kontaktpflege und damit den Zusammenhalt der Feuerwehrangehörigen.

Fürsorge

Der KFV schafft die Rahmenbedingungen zur Bewältigung belastender Einsätze und trägt so zur Sicherung der Gesundheit von Feuerwehrangehörigen bei.

KFV Newsletter

Der KFV-MYK versendet bei Bedarf einen Newsletter mit Neuigkeiten aus der Verbandsarbeit, Aktionen und Neuigkeiten für den Feuerwehrangehörigen.
I agree with the Nutzungsbedingungen

Komm, mach mit!

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz schlägt Alarm: „In vielen Bereichen gibt es zwar zurzeit noch keine Sorgen, aber die ersten Ortsfeuerwehren in unserem Bundesland sind in den letzten Monaten bereits geschlossen worden, weil keine Ehrenamtlichen mehr zum Dienst in der Feuerwehr zur Verfügung standen“Einen ersten Schritt geht nun der Landesfeuerwehrverband selbst mit einer Werbekampagne, die er ab sofort für alle Feuerwehren zur Nutzung anbietet: Wir bieten provozierende Plakatmotive, Aufkleber und viele andere Werbemittel zur Verwendung an. Überschrift der Gesamtkampagne: „Deine Heimat. Deine Feuerwehr! Komm, mach mit!“ Mit diesem Motto möchte der Verband alle Bevölkerungsgruppen ansprechen: Komm, mach mit!

kampagne bild