KFV-MYK News

Frühjahrsdelegiertenversammlung

22. März 2019

Die Frühjahrsdelegiertenversammlung findet am 29.03.2019 um 19:00 Uhr im Gemeindehaus in Bell statt. Der Fachvortrag, der von der Initiative @fire gehalten wird, wird den Schwerpunkt Bekämpfung von Flächen und Vegetationsbränden...

Feuerwehren des Kreises versammelten sich im Hausener Bürgerhaus

22. Dezember 2018

Wie in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens haben sich auch die Feuerwehren zu Interessenverbänden zusammengeschlossen, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen, gemeinsame Ziele zu formulieren und diese an die entscheidenden Stellen...

Frühjahrsdelegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Mayen-Koblenz e.V. steht im Zeichen der Fachinformation

15. März 2018

Der Kreisfeuerwehrverband Mayen-Koblenz lädt am 23.03.2018 ab 19:00 Uhr alle aktiven Feuerwehrangehörigen im Landkreis Mayen-Koblenz zur Frühjahrsdelegiertenversammlung in das Bürgerhaus in Andernach-Miesenheim ein.

motiv d

 

Eine wesentliche Säule bilden Seminare durch den so genannten Ehrenamtskoordinator. Hierfür konnte Herr Brandamtsrat a.D. Wolfgang Dörsch als ehemaliger Dozent der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule gewonnen werden.

Vom Kreisfeuerwehrverband Mayen-Koblenz e.V. ist kürzlich mit rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das erste Seminar im Land Rheinland-Pfalz durchgeführt worden. Im Vordergrund des Seminars standen Themen wie Personalgewinnung, Personalerhaltung, Anerkennungskultur, die Öffentlichkeitsarbeit oder die Möglichkeiten der vielfach vorhandenen Fördervereine im Feuerwehrwesen diskutiert. Hierzu sind in Kleingruppen unter der Vorgabe der verschiedenen Themenschwerpunkte erörtert und im Anschluss dem Plenum vorgestellt. Auf diese Art und Weise sind die wurden die wesentlichsten Problemstellungen im Bereich der Freiwilligen Feuerwehren in den Fokus genommen und Lösungsansätze aufgezeigt. Diese sollen dann auf der örtlichen Ebene der jeweiligen Feuerwehreinheiten in konkrete Handlungsansätze für zukunftsfähige Freiwillige Feuerwehren münden.

„Das Seminar hat die künftigen Handlungsfelder für die Freiwilligen Feuerwehren wie auch deren Lösungsansätze aufgezeigt.“, so fasste der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Mayen-Koblenz den Seminartag zusammen. Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Nell verabschiedete die Teilnehmer mit der Feststellung, dass „die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger von der Existenz der Freiwilligen Feuerwehren abhängt und der Tag zu deren künftigen Ausrichtung erheblich beigetragen hat.“

Sind Sie an einer Mitwirkung in Ihrer Feuerwehr interessiert? Dann wenden Sie sich an ihre Feuerwehr! Eine Auflistung für den Landkreis Mayen-Koblenz finden Sie unter: http://www.kreisfeuerwehrverband-myk.de/index.php/wir-ueber-uns/feuerwehren-im-verband

 

KFV Newsletter

Der KFV-MYK versendet bei Bedarf einen Newsletter mit Neuigkeiten aus der Verbandsarbeit, Aktionen und Neuigkeiten für den Feuerwehrangehörigen.
I agree with the Nutzungsbedingungen

Komm, mach mit!

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz schlägt Alarm: „In vielen Bereichen gibt es zwar zurzeit noch keine Sorgen, aber die ersten Ortsfeuerwehren in unserem Bundesland sind in den letzten Monaten bereits geschlossen worden, weil keine Ehrenamtlichen mehr zum Dienst in der Feuerwehr zur Verfügung standen“Einen ersten Schritt geht nun der Landesfeuerwehrverband selbst mit einer Werbekampagne, die er ab sofort für alle Feuerwehren zur Nutzung anbietet: Wir bieten provozierende Plakatmotive, Aufkleber und viele andere Werbemittel zur Verwendung an. Überschrift der Gesamtkampagne: „Deine Heimat. Deine Feuerwehr! Komm, mach mit!“ Mit diesem Motto möchte der Verband alle Bevölkerungsgruppen ansprechen: Komm, mach mit!

kampagne bild